rundbrief august 2007

verweilen
im ursprünglichen grund des seins
die möwen lachen am strand
glück steigt auf
...

was ist also unser bewusstsein und wie hat es sich durch die jahrmillionen menschlicher existenz entwickelt, ist eine frage, die mich während meiner ferien grundlegend beschäftigt hat. die forschungen zum 'träumen' machen es notwendig, ein neues verständnis von 'geist' und 'körper' zu entwickeln. wenn also 'geist' mehr ist, als die ansammlung von sprachfragmenten in unserem gehirn, wodurch wird er dann beeinflusst?! um diese fragen wird sich viel in diesem mittlerweile zwanzigsten halbjahresprogramm meiner praxis bewegen:

zum beispiel im kurs das rad der ahnen - wie die folgen von krieg & faschismus in unseren familien weiter wirken. diskussionsveranstaltung am 09.09.07 von 18 bis 20 uhr in der kugel und das seminar für betroffene und angehörige vom 05. bis 07.10.07.
-> rad der ahnen

oder beim einführungsvortrag über schamanische traumarbeit am 12.10.07 ab 18.30 uhr in der kugel. neben dem bekannten 'traumrad' werden im besondern die räder für die 'dunkelklausur' & das neu entwickelte 'rad der traumkörperarbeit' vorgestellt. ein muss für alle, die überlegen, an der dunkelklausur in diesem jahr teilzunehmen!
-> schamanische traumarbeit

die traumkörperarbeit wird erstmalig in einem einführungswochenende vorgestellt: vom 31.08. bis 02.09.2007 in triebes/thüringen. die anmeldung dazu läuft über patricia weber unter telefon 08091/9239 oder per e-mail: pat.weber@gmx.de
-> schamanische traumarbeit

die traumkörperarbeit wird dann an vier abenden praktisch erprobt: am 29.10., 05.11., 12.11. und 19.11.07 jeweils um 19.30 uhr. teilnahmevorraussetzung ist mindestens ein körperliches symptom, das bisherigen anderweitigen behandlungen widerstanden hat. der teilnahmbeitrag liegt bei 100,- € für die vier abende zusammen.
-> schamanische traumarbeit

im besonderen greife ich das thema aber bei meinem vortrag 'vom traumbewusstsein zum quantengeist' auf: warum meditation keine kindheits-traumata auflöst & nicht jede spirituelle erfahrung kindlichen omnipotenz-phantasien entspringt. er findet am 09.12.07 um 18.30 uhr in der kugel statt.

die körperpsychotherapeutischen intensivtage werden fortgesetzt: die nächsten termine sind am 15./16.09. (erstmalig 2tage!!), 08.12.2007 und im kommenden jahr am 01.03., 07.06. sowie 20./21.09.2008.
nähere infos dazu findet ihr hier auf meiner internetseite unter -> ausbildung.

mein vortrag 'nichts mehr zu tun - schlafstörungen & deren auflösung' präsentiere ich am 08.10.07 ab 19 uhr in der lister apotheke am moltkeplatz.
-> schlafstörungen

die wegen erkrankung im februar ausgefallene veranstaltung tastsinn - selbsthilfe für frauen wird am 09.11.2007 von 17 bis ca. 20 uhr in den räumen des kugel e.v. wiederholt. diese veranstaltung in zusammenarbeit mit der deutschen bkk erfolgt nach einem 'tandem-prinzip': es gibt einen vortragsteil von einer spezialistin für psychoonkologie, frau hildegard bornemann, und einen teil der persönlichen selbstuntersuchung, geleitet von einer gynäkologischen fachärztin, dr.brandt. die veranstaltung gibt also sowohl allgemeine informationen zum thema vorsorge & selbstuntersuchung, als auch unterstützt sie frauen in der 'intelligenz ihrer selbstwahrnehmung', persönlich am eigenen körper zu üben. der vortragsteil findet in der gruppe statt, die brustuntersuchung einzeln in einem extra dafür vorgesehenen raum. damit gehört die veranstaltung in die reihe der von meiner praxis angebotenen methoden zur unterstützung von selbsthilfe und patientInnenkompetenz. teilnahmegebür für BKK mitgliederInnen kostenlos, für alle anderen 20,- €.
-> tastsinn - selbstuntersuchung

in vorbereitung ist der kurs 'die neuen medizin-männer': psychosomatik bei urogenitalerkrankungen und prostatakrebsvorsorge für männer in zusammen-arbeit mit dem bundesverband prostata-selbsthilfe e.v.

über unsere studienreise zu den asklepios-tempeln in der ägeis im mai gibt es bald erste berichte auf meiner internet-seite! sie hat mich in der fortführung des projektes traumtempel bestärkt. hier können sich interessierte an der arbeit mit träumen zu festgelegten terminen in der praxis treffen. wir werden uns dann über unsere traumabsichten austauschen und klären, welchen traum oder welche heilung du dir wünschst. dann wird es eine geführte trommelreise geben. du kannst mit uns gemeinsam übernachten und morgens von 7 bis 8 uhr bei der traumbesprechung dabei sein oder nur abends dabei sein und in deiner gewohnten umgebung übernachten. oder du hinterlässt einen kraftgegenstand bei mir, den ich auf dem traumaltar plaziere; dann bist du 'träumend' dabei. die nächsten termine sind am: 11.09./ 12.10./ 09.11./ 09.12.07/ 08.01.08/ 08.02.08, also jeweils nah zum neumond ab 20.30 bis 8 uhr morgens. die einzelnen termine sind offen für alle. du kannst nach absprache auch freundInnen mitbringen. die gebühr beträgt 20-50 € nach selbsteinschätzung.
-> traumtempel

ein besonderes ereignis für alle an der schamanischen traumarbeit interessierten ist in diesem jahr die dunkelklausur: erstmalig ein 60-stunden ritual in völliger dunkelheit. die dunkelklausur bietet gelegenheit zu einer intensiven erfahrung veränderter körperbewusstseinszustände - dieses jahr um einen tag verlängert vom 22. bis 25.11.2007. die teilnahmegebühr beträgt 180 €. kosten für u/v auf anfrage.
-> schamanische Traumarbeit

hier der praxis-beitrag zur aktuellen klimadiskussion: jetzt die eigene co2-bilanz ausgleichen & auf www.prima-klima-weltweit.de klicken; oder die durchschnittliche co2-lebensbilanz durch den einmaligen kauf von ca. 50 bäumen tilgen; oder einfach mehr fahrradfahren (die bundesregierung sagt, dass eine ausdehnung der jährlichen radfahrleistung jeder/s einzelnen von 300 auf gute 900 km den co2-ausstoss bereits um 1/3 verringern würde), z.b. mit einem der neu herausgegebenen radwanderführer 'lahnradweg' bzw. 'oder-/neisse-radweg', an deren veröffentlichungen ich mitgewirkt habe (vgl. -> publikationsliste).

ausserdem haben wir die gemeinschaftspraxis kugel e.v. komplett auf greenpeace-strom umgestellt. seit wir unseren trinkwasserzulauf mit einem energetisierenden filter ergänzt haben, fällt es uns auch leichter, die verbleibenden belastungen im körper mit ausreichend wasser zu spülen.

änderung der bürosprechstunden: ab 10.08.2007 bin ich morgens von 9 bis 9.30 uhr und jeden dienstag abend von 20.30 bis 21 uhr telefonisch erreichbar.
-> kontakt

terminänderung und empfehlung: das geplante ananda-projekt (22.-26.10.07) muss leider ausfallen, da in dieser woche dringend nötige renovierungsarbeiten in der praxis anfallen. hier noch der hinweis auf den kurs meines freundes armin klein: 'in-fünf-stunden-nicht-mehr-rauchen', eine wirklich begeisternde methode für alle, die 'es' nicht schaffen.

anmeldungen zu den angeboten bitte durch überweisung des teilnahmebeitrages auf o.g. konto. bei absagen länger als 14 tage vor kursbeginn überweise ich den betrag abzgl. einer bearbeitungsgebühr von 10 € auf dein konto zurück.

ich freue mich auf eure reaktionen und grüsse euch herzlich,
bernhard schlage