bildergalerie zur ausbildung in körperpsychotherapie

1. das aufstreichen der fusssohlen um uns auf geschmeidige weise mit dem boden der tatsachen in verbindung zu bringen

2. sanfte arbeit entlang der wirbelsäule hilft, anstatt zwischen unseren ansprüchen und den realitäten unter druck zu geraten, uns zwischen himmel und erde wieder auszudehnen und leicht durch unser leben zu gehen

3. loslassen was wir festhalten und wieder in unser zentrum sinken können

4. lockerung der atemmuskeln befreit und erweckt die lebensenergie wieder