Bernhard Schlage Körperpsychotherapie

seitentitel

berührung und affektregulation

eine überarbeitete version meines artikels: berührung und affektregulation – traumatherapeutische aspekte körperorientierter psychotherapie am beispiel der arbeit mit der methode „posturale integration“ erscheint in der zeitschrift: „körper – tanz – bewegung“ ausgabe 3; jahrgang 7 (2019), s.117 – 128; ernst.reinhardt.verlag münchen.
-> zu den verlagsseiten

lust an der berührung

die deutsche übersetzung des artikels „lust an der berührung – ein beitrag zum biochemischen verständnis der strukturellen wirkungen von körperpsychotherapie“ aus 2016 erscheint im verbandsmagazin der dgam, ausgabe: 1/2019

schamanische figuren IV

vierte postkarte mit schamanischen cartoons aus teebeuteln aus der serie: schamanische figuren

der klang des gehens

über das körperlesen und andere merkwürdigkeiten eines psychotherapeuten; überarbeitete version meines artikels vom februar 2018 erscheint im verbandsmagazin der DGAM, ausgabe: 28/oktober 2018

berührung und affektregulation

traumatherapeutische aspekte körperorientierter psychotherapie am beispiel der arbeit mit der methode „posturale integration“.

auf der basis neuer forschungsergebnisse aus dem gebiet der neurowissenschaften beschreibt dieser artikel, wie berührung verschiedene bereiche des gehirns über nervenrezeptoren beeinflusst und wie verschiedene qualitäten von berührung klientInnen in einer besseren affektregulation unterstützen.
* artikel: berührung und affektregulation (pdf)

die kraft der ahnInnen

fachartikel über ein interview mit der österreichischen autorin dr. dagmar weidinger über neueste entwicklungen in der familienforschung; in: welt der frau, ausgabe 12/2017; linz/österreich 2017; s.46-53

der hund des nachbarn

oder von schamvollen wechselfällen im heiligen land des altai; überarbeitete version eines artikels aus 2007. erscheint im verbandsmagazin der DGAM, ausgabe 26.

touch and affectregulation

skills and tools for body oriented psychotherapy in trauma therapeutic context, particularly in relation to methods of postural integration: n the basis of new neuro physiological research this article explores how touch influences different areas of our brain via nerve receptors, and how different techniques of touch support a client’s need for affect regulation.
* article: touch and affectregulation

about a good end

eine überarbeitete version des artikels: ‚vom guten ende‘ – über die abschlussphase von körperpsychotherapien und warum diese in der literatur sowenig erwähnung findet; englischsprachige ausgabe des IBPJ, Volume 16, Number 1, Spring 2017 pp 16 – 27.
* article: about a good end (pdf)

leben in der traumhütte

das buch „leben in der traumhütte – schamanische traumarbeit zwischen wunscherfüllung und spionagetätigkeit“ erscheint in der 2. auflage dieses buches (ISBN:978-3-00-030581); es ist ein manuskript zu ergebnissen einer über sieben jahre währenden studie über schamanische traumarbeit; mit einem vorwort des bekannten meta-schamanismus-experten carlo zumstein

von phöniziern zu smartphöniken

wie formen des schreibens unseren umgang miteinander verändern. eine überarbeitete version des artikels aus 8/2015 erscheint im verbandsmagazin der DGAM; ausgabe 23; oktober 2016

loire radweg

mitwirkung bei der veröffentlichung des radwanderführers von bikeline zum loire radwanderweg

handbuch für dunkelretreats

eintauchen in die unendlichkeit, ein handbuch für dunkelretreats

irgend etwas fehlt. wir wissen es schon lange. und immer mehr menschen der welt spüren es als unbehagen. bei manchen wird daraus depression, bei anderen eine diffuse suche, auch sucht genannt. aber es fehlt weiter.

die sogenannten schwarzen löcher da draußen im universum sind gar nichts – verglichen mit den löchern des unbewussten, die sich in uns befinden. wir wollen immer im außen lernen, durch das erforschen von wissen anderer menschen, aber es gibt ein himmelreich in uns: tief drinnen in dem, was andere unser unbewusstes genannt haben, ruht ein schatz. manche von uns befürchten die sprichwörtliche „büchse der pandora“ an diesem ort.

der autor dieses buches lädt ein, uns diesem nichts in uns vertrauensvoll zu zuwenden und zu entdecken, wie unser leben da draußen in der welt behutsam von etwas in uns gelenkt wird. von etwas, das wir vergessen haben zu erkunden und auf das wir uns mit sicherheit verlassen können. wie diese kehrtwende gelingen kann, wird in diesem staunenswerten buch beschrieben.
* vorwort von carlo zumstein (pdf)
* leseprobe: eintauchen in die dunkelheit (pdf)

körpertherapie in hannover

postkarte zum thema körpertherapie: posturale integration als eine form ganzheitlicher körpertherapie – eine kooperation mit kolleginnen in hannover.

einfach nackt sein

überarbeitete version des artikels „einfach nackt sein“ aus der serie „schlangenkräfte in der ägeis“ von 2007 erschient im verbandmagazin der DGAM, ausgabe 21, august 2015.

versunken im klang

überarbeitete version des artikels „versunken im klang“ aus der serie „schlangenkräfte in der ägeis“ von 2007 erschient im verbandmagazin der DGAM, ausgabe 20; januar 2015.

asiatisches herzklopfen

überarbeteitete version der artikels „asiatisches herzklopfen“ aus der serie „das weisse land der seele“ von 2006 erschienen im verbandmagazin der DGAM, ausgabe 19, sommer 2014.

leserbrief in der zeitschrift „radwelt“

ein artikel zum thema: unterschiede in der kindlichen wahrnehmung auf fahrrad-kindersitzen hinter den eltern und deren rucksack oder vorne am rahmen, mit blick zwischen den schützenden armen der eltern entlang der wegstrecke.

schamanische cartoons aus der ahnenserie

kunstpostkarte tea bag heys – schamanische cartoons aus der ahnenserie.
herausgabe einer cartoonserie: schamanische figuren aus teebeuteln / tea heys

transformation of the self – jack painter

ein sammelband über jack painter und die methode der posturalen integration – body mind integration. gemeinsam mit autoren aus neun verschiedenen nationen erscheint ein sonderband zur körperpsychotherapeutischen arbeit in der tradition von jack painter: the transformation of the self with bodymind integration: editors: rita erken und bernhard schlage.

der englischsprachige sammelband enthält neben den beiträgen von raffaele cascone (I), anton adam eckert (D), rita erken (D), dirk marivoet (B), niall o’siochain (IRL / D), carmine piroli (I), bernhard schlage (D), günter schwiefert (AU), rosa maría sevilla padrón (MEX), massimo soldati (I), claude vaux (F), beverly wilkinson (ZA) und silke ziehl (GB / D) auch originalbeiträge vom gründer der posturalen integration, jack painter.

das buch ist ab sofort erhältlich und kann über den büroservice von ursula edworthy bestellt werden (für 25 euro plus versand). kontakt: info@buero-service-edworthy.de.

die folgende leseprobe stellt die autoren aus verschiedenen zweigen der körperorientierten psychotherapie (engl: bodymind integration) wie postural Integration, energetic integration, psychotherapeutic postural integration vor:
* leseprobe: transformation of the self (pdf)

the pleasure of touching

the article is about the regulation within the cell – a deeper understanding for methods in bodypsychotherapy: about the deeper knowledge and understanding of the basic structure of fascia and the consequentially implications for the appropriate handling and methods used in bodypsychotherapy. (= translation of the german article „die Lust an der Berührung“ published in spring 2012).
* article: pleasure of touching (pdf)

Scroll to Top